Teilnahme an Musterverfahren

AKTUELL: Das Register zur Anmeldung wird vom Bundesjustizministerium  Ende November 2018 eröffnet. Wir informieren Sie, sobald Sie sich eintragen können! Bitte unternehmen Sie bis dahin NICHTS.

Wir bieten Betroffenen des EA-189-Abgasskandals die kostenlose Betreuung im Musterfeststellungsverfahren an, außerdem begleiten wir Sie im Musterfeststellungsverfahren gegen die VW Bank und die Mercedes-Bank (Widerrufsjoker)

Unsere Dienstleistungen

  • Newsalarm zur Öffnung der jeweiligen Melderegister
  • Newsletter zum Verfahrensstand
  • Unterstützung beim Antrag ins Klageregister (ohne juristische Prüfung)
  • Optional: Anmeldung Ihrer Ansprüche nach positivem Ausgang der Klage (kostenpflichtig durch anwaltliche Begleitung im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Gebührenordnung)

Kostenlos & unverbindlich

Die Teilnahme an der Sammelklage und die Teilnahme an unserem begleitenden Service verpflichten Sie zu nichts. Sie können unseren Service jeweils beenden oder sich selbst aus dem Klageregister austragen. Bis zum Einreichen einer eigenen Klage entstehen Ihnen keine Kosten. Sie werden von den Kooperationsanwälten der IG Dieselskandal betreut.

Informationen zum VW-Musterverfahren

Wir haben Ihnen HIER alle notwendigen Informationen zur VW-Sammelklage zusammengefasst. Betroffen und damit klageberechtigt sind alle aktuellen und/oder ehemaligen Besitzer von Autos der Volkswagenfamilie (VW, AUDI, SEAT, SKODA), die von einem EA189-Motor angetrieben werden. Zudem muss ein Rückrufschreiben des Kraftfahrtbundesamtes vorgelegt werden können.  Es handelt sich um Autos, die zwischen 2007 und 2015 ausgeliefert wurden.

Informationen zum Musterverfahren gegen die VW-Bank

Hier geht es um den Widerruf von Autofinanzierungen durch die VW-Bank. Durch den Widerruf der Finanzierung muss das komplette Geschäft rückabgewickelt werden. Hier mehr zum Thema erfahren

 

 

 

Hiermit beauftrage ich die IG Dieselskandal, mich im Verfahren um die Sammelklage gegen VW bis auf Widerruf zu begleiten und mich mit Informationen zu versorgen und mich zeitnah zu informieren, falls der Eintrag in das Klageregister möglich ist. Mit dieser Vereinbarung geht noch kein Auftrag zum Eintrag in das Klageregister einher.