Teilnahme an Musterverfahren

Mit dem ersten Verhandlugstag läuft Ende September nicht nur die Eintragsfrist für das Musterfeststelungsverfahren ab, sondern auch die Frist für die Abmeldung aus der Teilnehmerliste. Wir halten das Musterverfahren derzeit für deutlich weniger aussichtsreich und lukrativ als eine Sammelklage und empfehlen unseren Mitglieder, jetzt initiativ zu werden und selbst Klage einzureichen. Unsere Kooperationsanwälte stehen für eine kostenlose Erstberatung zum Thema Abmeldung zur Verfügung.

Wir bieten Betroffenen der Abgasskandal-Problematik die kostenlose Betreuung im Musterfeststellungsverfahren an. Dies gilt natürlich auch dann, wenn Sie sich wieder abmelden möchten.

Unsere Dienstleistungen

  • Newsalarm zur Öffnung der jeweiligen Melderegister
  • Newsletter zum Verfahrensstand
  • Unterstützung beim Antrag oder bei der Abmeldung zum Klageregister (ohne juristische Prüfung)
  • Optional: Anmeldung Ihrer Ansprüche nach positivem Ausgang der Klage (kostenpflichtig entsprechend der Gebührenordnung für Rechtsanwälte)
  • Hilfe-Paket: Sie können im Formular das Feld "Ich brauche Hilfe" aktivieren und uns Daten zu Ihrem Fahrzeug übermitteln. Wir melden Sie dann in Kooperation mit MBK Rechtsanwälte in das Klageregister ein.

Kostenlos & unverbindlich

Die Teilnahme an der Sammelklage, unsere Beauftragung zur Abmeldung und die Teilnahme an unserem begleitenden Service verpflichten Sie zu nichts. Sie können unseren Service jeweils beenden oder sich selbst aus dem Klageregister austragen. Bis zum Einreichen einer eigenen Klage entstehen Ihnen keine Kosten. Die Unterstützung erfolgt auf Basis eines allgemeinen Kenntnisstandes und ist nicht mit einer juristischen Beratung/Begleitung gleichzusetzen.

Informationen zum VW-Musterverfahren

Wir haben Ihnen HIER alle notwendigen Informationen zur VW-Sammelklage zusammengefasst. Betroffen und damit klageberechtigt sind alle aktuellen und/oder ehemaligen Besitzer von Autos der Volkswagenfamilie (VW, AUDI, SEAT, SKODA), die von einem EA189-Motor angetrieben werden. Zudem muss ein Rückrufschreiben des Kraftfahrtbundesamtes vorgelegt werden können.  Es handelt sich um Autos, die zwischen 2007 und 2015 ausgeliefert wurden.

Informationen zum Musterverfahren gegen die Mercedes-Bank

Informationen zur Mercedes-Sammelklage haben wir Ihnen hier zusammengefasst: Hier mehr erfahren

 

 

 

Hiermit beauftrage ich die IG Dieselskandal, mich im unten ausgewählten Musterverfahren bis auf Widerruf zu begleiten, mich zeitnah mit Informationen rund um das ausgewählte Musterverfahren zu versorgen. Mit dieser Vereinbarung geht noch kein Auftrag zum Eintrag in das Klageregister einher.

* Unser Eintragsservice für Verbraucher kostet Sie 49,90 Euro zuzügl. Mwst. - Sie erhalten weitere Informationen per Mail - Dies ist noch keine Bestellung,

Mit dem Versand dieses Formulares beauftragen Sie MBK Rechtsanwälte als Kooperationskanzlei der IG Dieselskandal, Sie mit den unter "Ich brauche Hilfe" angegebenen Daten in das Klageregister zum VW Musterverfahren einzutragen. Diese Bevollmächtigung gilt ausschließlich und einmalig für den beantragten Eintrag. Es entstehen Kosten in Höhe von 49,90 Euro zzgl. 19 % Mehrwertsteuer. Der Service wird Ihnen von MBK Rechtsanwälte berechnet. Es können nur PKW aus privater Nutzung rechtswirksam eingetragen werden.


Weitere Informationen zu MBK Rechtsanwälte inkl. Impressum und Datenschutzerklärung finden Sie auf MBK Rechtsanwälte